Hessenkader Straßenradsport U 15 trainiert im Spessart

Am Samstag, den 27. März, traf sich der Hessenkader (Straßenradrennsport) der Klasse U15 an der Aufenauer Höhe. Der Main-Kinzig-Kreis ist im Hessenkader durch die beiden 12-jährigen Bjarne Heim aus Jossgrund-Burgjoss (TV Bad Orb) und Felix Rückziegel aus Hasselroth (RSG Frankfurt) vertreten. Die insgesamt sieben Jungen im Alter von 12-14 Jahren absolvierten mit ihrem Landestrainer, Maximilian Meyer, eine anspruchsvolle Trainingsrunde durch den Spessart. Ziel ist es, die jungen Sportler auf hoffentlich bald mögliche Wettkämpfe, wie z.B. die Deutschen Meisterschaften (Ende Juni) in Bolanden, in den pfälzischen Weinbergen, gut vorzubereiten.

Die bergige Strecke mit 53 km Länge und rund 800 Höhenmeter durch den Spessart führte die Sportler von Bad Orb über die Wegscheide nach Marjoss, Steinau, Romsthal, Salmünster und zurück nach Aufenau und verlangte ihnen dabei einiges ab. Trotz windigen und regnerischen Wetterbedingungen konnten Grundlagen wie der „belgische Kreisel“, Sprints, Bergtraining und die richtige Technik beim Windschattenfahren gut trainiert werden.

Um abgesichert zu sein bei Defekt oder Sturz wurden die Jungen von Peter Hahner (Fachwart Straßenrennsport) im Begleitfahrzeug unterstützt. Maximilian Meyer war mit der Leistung seiner Schützlinge sehr zufrieden und freut sich auf hoffentlich weitere mögliche Trainingsmaßnahmen. Wie schon für alle selbstverständlich fand das Training unter einem festgelegten Hygienekonzept statt.

Beitrag teilen auf