19. Türchen 2020

Samstag, 19. Dezember 2020

Bei den jährlichen internen Weihnachtsfeiern der Mountainbike-Abteilung mit den Kids geht es immer kreativ her. Dort entstehen aus „alten“ Radteilen brauchbare Gegenstände wie Schlüssel- oder Stiftehalter aus Bremsscheiben oder Wanduhren aus Ketten und Schaltwerken.

Heute bekommt ihr passend zur Weihnachtszeit eine Anleitung für einen Kranz mit Kerzen aus einem Laufrad.

Viel Spaß beim Basteln.

Kranz mit 24 Kerzen

Materialien

  • 1 Laufrad (Speichenrad)
  • Zweige (Kiefern- und Hagebuttenzweige)
  • Golddraht
  • 20 Christbaum-Kerzenhalter mit Kerzen
  • 4 Kerzenhalter mit Stabkerzen
  • 4 kleine Magnete
Anleitung

Die Zweige zu einem dünnen Kranz wickeln. Außen um die Felge legen und mit dem Draht befestigen. Die 20 Kerzenhalter in gleichmäßigen Abständen an die Felge klemmen. Vier große Kerzenhalter mit Magneten befestigen. Achtung: Bei Alurädern funktionieren die Magnete nicht. Dann einfach Kerzenhalter mit Dorn verwenden und Löcher bohren.

Alternativ lässt sich aus dem Laufrad auch ein toller Adventskranz oder Deko-Kranz basteln. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.


Beitrag teilen auf