TV-GESICHTER #16: Felix Reehe

Mit null Gegenstimmen wurde Felix Reehe zum stellv. Leiter Sport & Kultur an der Jahreshauptversammlung im September gewählt. Schon seit Anfang des Jahres unterstützt Felix Petra Joffroy aktiv und hat sich vor allem im Bereich der Hygienekonzept-Erstellung tief in den Sachverhalt eingearbeitet.

Steckbrief

Name: Felix Reehe
Mitglied seit: Unklar, irgendwas zwischen Geburt und Mutter-Kind-Turnen
Abteilung: Tischtennis
Funktion: Stellv. Leitung Sport & Kultur

Fragen
Sportliche / Musikalische Erfolge:

Ich war nie wirklich ein erfolgreicher Sportler. Aber Teil einer Abteilung zu sein, die von der kleinsten Tischtennis-Abteilung im Kreis bis zu einer der größten Abteilungen in Hessen wächst, ist auch ein Erfolg

Was war dein schönstes Turnfest-(Wettkampf/ Turnier-)Erlebnis:

Als „Turn-Fremder“ hatte ich nie das Erlebnis bei einem Turnfest dabei zu sein. Für mich der schönste Wettkampf-Moment, war das Ende der Saison 2018/2019. In diesem Jahr holten wir mit den ersten drei Herren-Teams die Meisterschaft und die erste Mannschaft ist in die Bezirksoberliga aufgestiegen.

Besonders schön und erfolgreich war die Saisonabschlussfeier und die Meisterfahrt nach Mallorca.

Welcher Dienst bei einer Veranstaltung ist dir in Erinnerung geblieben:

Dadrüber sollte ich lieber nicht erzählen.

Warum engagierst du dich für den TV Bad Orb?

Ich möchte den Verein weiter voran bringen. Die Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und Herren in und außerhalb der Halle macht mir super viel Spaß.

Was schätzt du an der Turngemeinschaft?

Das familiäre Zusammensein. Alle halten zusammen und ziehen an einem Strang.

Wie isst du deine TV Pommes?

Nur mit viel Gewürz.

Vervollständige den Satz: „Der Turnverein Bad Orb ist für mich…“

… mehr als nur ein Hobby, ein Zusammenkommen und Freizeitbeschäftigung mit Freunden.

Beitrag teilen auf