Mountainbiker beim Vulkan-Race-Gedern

Am 16. und 17. Oktober fand auf einer der schwersten und technisch anspruchvollstenCross Country Strecken Deutschlands in Gedern die Deutsche Meisterschaft der Nachwuchsklassen U15 und U17 statt.Aber auch in den anderen Altersklassen trafen sich die besten Nachwuchsbiker aus ganz Deutschlandum sich zu messen.

Frida Heim (TV Bad Orb) startete in der Klasse U11, leider hatte sie Los-Pech bei der Startaufstellung und musste bei einem großen Fahrerfeld aus der letzten Reihe starten. Dadurch kam es bei nassem Untergrund in den Singeltrails zu richtigen Staus, so dass die Spitze schnell enteilt war und es für die sonst erfolgsverwöhnte Bikerin am Ende nur zu Platz 10 reichte.

In der Klasse U13 gingen fast 60 Teilnehmer (männlich, weiblich) an den Start. Hier belegte Bjarne Heim (TV Bad Orb) trotz Sturz im steilen Steinfeld und starker Konkurrenz den 30. Platz und war damit 4. Bester aus Hessen.

In der Männerklasse belegte der 19-jährige Luca Adler (TV Bad Orb/Bike Work Desch) einen guten 5. Platz.

Die Rennen fanden unter einem strengen Hygienekonzept statt. So mussten zum Beispiel Teilnehmer aus Risikogebieten einen negativen Corona Test vorlegen, um starten zu dürfen. Die verkürzte Corona Saison ist damit so gut wie beendet. Eventuell wartet noch die Hessenmeisterschaft im Cyclo Cross auf die Bad Orber Biker.

Beitrag teilen auf