Update aus der Tischtennis-Abteilung

Seit dem letzten Artikel der Tischtennis-Abteilung von Anfang April ist viel passiert. Hier wird es jetzt ein kleines Update geben, was in den vergangenen Wochen in der Tischtennis-Abteilung passiert ist:

1.) Seit dem 19.05.2020 ist die Abteilung wieder mit allen Gruppen im Training. Da die kleine Turnhalle aktuell renoviert wird, wurde vorab ein Umzug der Materialien und Tische durchgeführt. Zur Zeit stehen wir fünf Tage in der Halle und trainieren unter den gegebenen Hygienemaßnahmen.

2.) Bis zum 31.05.2020 fanden einige Wechsel zum Turnverein 1868 e.V. Bad Orb statt. Darunter der 17-jährig Noah Jüch aus Nidderau. Noah wird in der kommenden Saison in der 1. Mannschaft zum Einsatz kommen. In der zweiten Mannschaft wechselte Kai Walther zu uns. Long Ly sagte eine weitere Saison bei uns zu und ist weiterhin die Nummer 1 in der 1. Mannschaft. Desweiteren wechselte Nico Walther und Ben Nees zum TV Bad Orb, die beiden werden zusammen mit unseren Jugendspielern Marcel Schrecke und Benni Betz in der kommenden Saison in der Hessenliga Jugend U18 an den Start gehen. Dies ist im Tischtennis-Sport die höchste Liga, die es im Jugendbereich gibt.

3.) Zum 01.07.2020 mussten die Mannschaften für die kommende Saison gemeldet werden. Für den TV Bad Orb treten in der Saison 2020/2021 fünf Herren-, drei U18-, drei U15- und eine U11-Mannschaften an. Mit insgesamt 12 Teams sind wir einer der größten Tischtennisvereine im Kreis.

Das Trainerteam und die Abteilungsleitung ist sehr stolz auf die aktuelle Situation im Turnverein. Alle glauben an eine erfolgreiche Saison 20/21 und hoffen an den Erfolg der letzten Jahre anschließen zu können. Aktuell geht man davon aus, das im September die neue Saison normal gestartet werden kann. An dieser Stelle möchte sich die Tischtennisabteilung beim Vorstand für die Unterstützung der letzten Wochen und Monate bedanken!

Beitrag teilen auf