TV nicht zu stoppen

Der TV Bad Orb ist nicht zu stoppen in der vergangenen Spielwoche: 6 von 6 Spielen wurden gewonnen!

TTV Gründau – TV Bad Orb II (U11) 1:9
TV Oberrodenbach – TV Bad Orb II 3:9
TTV Brachttal – TV Bad Orb II (U15) 1:9
TV Bad Orb I (U15) – KSG Unterreichenbach 9:1
TV Bad Orb VI – TSV Höchst 8:5
TV Bad Orb II (U18) – TSV Höchst 10:0

Dies war eine erfolgreiche Woche. So kann es weitergehen!

Zur Vorschau:
Am Wochenende finden die Bezirksmeisterschaften im Nachwuchsbereich statt. Der TV nimmt mit drei Kids daran teil. Das Trainerteam wünscht Marcel Schrecke (U18 männlich), Maddi Guzman (U11 weiblich) und Simon Cesaretti (U11 männlich) viel Erfolg!
Auf dem Bild zu sehen ein paar Kids die mit ihren Trainern an einem Samstag Mittag eine extra Einheit absolvieren!

Beitrag teilen auf