Vereinsmeisterschaft der Tischtennis Abteilung

Am Samstag, den 31.08.2019, liefen trotz der großen Hitze in der Turnhalle der Martinusschule spannende Spiele. Grund dafür war die Vereinsmeisterschaft der Tischtennis-Abteilung. Es wurde der Vereinsmeister 2019 in drei Klassen gesucht.
In der Klasse U11 spielten 11 Kids mit – alle im Alter jünger als 11. Vereinsmeister in U11 wurde Simon Cesaretti, gefolgt von Maddi Guzman und Noah Strott.
In der Klasse U18 spielten weitere elf Jugendliche um den Titel. Vereinsmeister hier wurde Jonas van Scharrel. Mit auf dem Podest standen Jakob Schmidt und Simon Cesaretti, der als U11-Spieler die großen Jungs ganz schön geärgert hat. Das Trainerteam ist auf die Leistung von Simon besonders stolz.
Als letzte Klasse kämpften die elf Herrenspieler um den Wanderpokal. Dieser ging dieses Jahr an unseren Neuzugang Leon Nguyen. Gefolgt von Daniel Pfeffer und Sascha Hanselmann.
Die Organisatoren und Turnierleiter Aaron Metzler und Felix Reehe haben auch an die Verpflegung gedacht. Besonders gefreut hat sich die Abteilung über den Besuch von Dieter Engel und Petra Joffroy.

Beitrag teilen auf