Frida Heim fährt auf starken 2. Platz

Am Samstag, den 08. Juni, fand in Gedern im Rahmen der Internationalen MTB-Bundesliga (höchste deutsche Rennserie) auch in den Nachwuchsklassen der MTB-Hessencup statt. Hierbei belegte Frida Heim vom TV Bad Orb (Bikeaholics Jossgrund) im Wettkampf der Altersklasse U9 aus der Kombination Trail und Cross-Country-Rennen den hervorragenden 2. Gesamtplatz.

Für die anderen Orber Mountainbiker hingen, auf einer von Deutschland anspruchvollsten Cross-Country-Stecken, die Lorbeeren dieses mal dagegen sehr hoch, da in allen Altersklassen die komplette Deutsche Spitze vertreten war und große Teilnehmerfelder von bis zu 80 Fahrern an den Start gingen. Bjarne Heim belegte in der U13 den 32. Platz.

Moritz Kailing (Team Bikework Desch) in der U17 den 20. Platz; ebenfalls 20. wurde Luca Adler (Team Bikework Desch) in der Juniorenklasse U19.

Am Montag den 10.06. ging es gleich weiter nach Michelstadt im Odenwald zur nächsten Station des MTB Hessencup. Frida Heim konnte auch hier mit einem 3. Platz überzeugen und ist damit aktuell 2. in der Hessencup Gesamtwertung. Der kleine Bruder, Rasmus Heim, fuhr in seinem 2. Rennen überhaupt in der Klasse U7 auf den 4. Platz. Bjarne Heim in der Klasse U13 errang den 12. Platz. Moritz Kailing, (Hessenmeister 2019) rehabilitierte sich in Michelstadt mit dem guten 2. Platz.

Beitrag teilen auf