Starke Leistung von Luca Adler

tv-bad-orb-radfahren

Beim Mountainbikerennen „Bike the Rock“ der internationalen Bundesliga in Heubach/Schwäbische Ostalb erreichte Luca Adler einen sehr beachtlichen 38. Platz von insgesamt 122 Startern. Bei Schneefall und äußerst widrigen Streckenbedingungen ging der Mountainbiker des TV Bad Orb von Platz 83 ins Rennen und arbeitete sich trotz eines Sturzes im Steinfeld konsequent Runde für Runde nach vorne. Als fünftbester Deutscher in einem mit 15 Nationen sehr stark besetzten Teilnehmerfeld gelang es dem für das Team „Bike Work Desch“ fahrenden Gelnhäuser, vier Starter der deutschen Nationalmannschaft hinter sich zu lassen. Das „Bike the Rock“ zählt zur UCI-Juniors-World-Serie und somit zum wichtigsten und bestbesetzten Cross-Country-Rennen in Deutschland.

Beitrag teilen auf