Bundesligateam in Gelnhausen am Start

Mit insgesamt 11 Athleten geht das „Team Bad Orb – Gesund im Spessart“ beim diesjährigen Swim & Run in Gelnhausen (5. Mai) an den Start. Neun Athletinnen aus dem Bundesligateam des TV Bad Orb, darunter die Vorjahressiegerin Lisa Gerss, werden über die Strecke von 500 m Schwimmen und 5 Kilometer Laufen um die vorderen Plätze kämpfen. Mit Emma Graf vom MTV Kronberg ist eine sehr schnelle Athletin am Start. Die Tochter von Oliver Graf, der in den neunziger Jahren Deutscher Meister im Triathlon war, wird mit den Damen vom TV Bad Orb um den Sieg kämpfen, ist sich Mannschaftskapitänin Dana Wagner sicher. Wagner fehlt aufgrund von anhaltenden Achillessehnenproblemen in Gelnhausen – wird aber nach eigener Aussage zum Start des ersten Bundesligarennens am 4. Juni in Darmstadt wieder fit sein.

Bei den Herren gehen Paul Weigand und Michael Lik ins Rennen. Besonders Weigand, der in diesem Jahr das Regionalligateam verstärken wird, gilt als hervorragender Schwimmer und Läufer. Aus diesem Grund wurde er in diesem Jahr in den Landeskader des Hessischen Triathlonverbandes berufen und wird bei der Vergabe der vorderen Platzierungen um die Hessische Meisterschaft, die dieses Jahr in Gelnhausen ausgetragen wird, ein Wörtchen mitreden. Der Start des Wettkampfes im Gelnhäuser Freibad ist auf 10 Uhr angesetzt.

Beitrag teilen auf