Vorbericht HSG Preagberg II : TV Bad Orb

tv-bad-orb-handball

Der TV Bad Orb muss am Samstag um 15.30 Uhr bei der HSG Preagberg II antreten. Das Hinspiel hat Bad Orb mit 16:26 recht deutlich verloren. Auch für das Rückspiel bahnt sich auf Orber Seite nichts wirklich gutes an, denn den Orber Trainer Daniel Porebska plagen doch erhebliche Personalsorgen…

Zu den Dauerverletzten gesellen sich jetzt auch noch Robin Wolf (Fuß) und Nils Weltle (Rücken). Vor diesem Hintergrund wird es für die Orber Sieben wohl wirklich nur um Schadensbegrenzung gehen können.

Zum Kader: Neben den Langzeitverletzten Robin Schubert, Jakob Bleitgen und Gregor Walter fallen jetzt auch noch Robin Wolf und Nils Weltle aus. Zudem ist Felix Schneeweis privat verhindert. Fabian Hähndel & Johannes Krämer rücken wieder in den Kader.

Beitrag teilen auf