TV Bad Orb – TGS Seligenstadt II

tv-bad-orb-handball

Am Samstag steht der TV Bad Orb um 18.00 Uhr der 2. Mannschaft der TGS Seligenstadt gegenüber. Bad Orb hat das Hinspiel mit 21:32 verloren, hier hat man vor allem den Halbrechten der TGS nicht in den Griff bekommen welcher am Ende alleine 12 Tore erzielt hatte. Hier muss sich die junge Orber Mannschaft etwas einfallen lassen, evtl. muss über eine stete Manndeckung nachgedacht werden. Der neue Orber Trainer Daniel Porebska hat während der Woche auf jeden Fall sehr intensiv mit der Mannschaft gearbeitet, jetzt hofft man natürlich das dieses schon Früchte trägt und man das Spiel gegen Seligenstadt bis zum Ende offen gestalten kann.

Zum Kader: Jakob Bleitgen fehlt verletzt, Julian Wolf ist beruflich verhindert, Johannes Bluhm fehlt letztmalig gesperrt. Neu in Kader sind hingegen Robin Schubert und Felix Schneeweis. Evtl. wird sogar Patric Klinger erstmals in dieser Runde im Kader stehen.

Beitrag teilen auf