Kreiscrosslaufmeisterschaften 2018

Zieleinlauf in der W8 mit Nicole

Acht Bad Orber unter 130 Teilnehmern

Am Samstag, den 03. November 2018, fanden die Kreiscrosslaufmeisterschaften für Schüler der Altersklassen 6 bis 15 in Bad Orb im Kurpark statt. Start und Ziel waren an der Kneippanlage am hinteren Eingang zum Kurpark. Von dort aus führte die Strecke über 500m zwischen herbstlichen Büschen und Bäumen hauptsächlich über die grüne Wiese.

Schnellster Teilnehmer aus Bad Orber Sicht war Paul Herrmann, als Dritter der M11 mit einer Zeit von 4:05 Min über die 1.000m. Doch noch mal ganz auf Anfang. Von 2003 bis 2012 fanden die Kreiscrosslaufmeisterschaften schon zehnmal in Bad Orb im Kurpark statt. Zum 150jährigen Bestehen des Turnvereins war die Ausrichtung der Kreiscrosslaufmeisterschaften in Bad Orb eine Herzensangelegenheit für die Bad Orber Leichtathleten.

Den Anfang machten die Jüngsten. Unser Jüngste war Frida Heim (Jg. 2011) auf Platz 5 in Ihrer Altersklasse über eine Runde à 500m. Nicole Nikolai (W8) musste schon zwei Runden laufen und wurde Siebte. In der Altersklasse M10 kamen Moritz Meidhof (Rang 10) und Bjarne Heim (Rang 15) nach 1.000m ins Ziel. Die Altersklasse M11 war dünn besetzt, hier war Paul, wie bereits erwähnt erfolgreich. Auf den Plätzen 4 und 5 folgten Noah Sinsel und Theo Schneider. Ältester Bad Orber Teilnehmer war Jacob Salamon (Jg. 2006), der auch schon drei Runden, also 1.500m laufen musste und mit 6:34 Min im Mittelfeld dieses gemischten Rennens landete.

 

Beitrag teilen auf