Herbstfahrt TV-Senioren 2018

Herbstfahrt der Turnverein Senioren

Oberbayern-Allgäu-Tirol

Nach der letztjährigen Herbstfahrt in den Norden stand dieses Jahr der Süden auf dem Programm. Standortquartier war das Hotel Schillingshof in Bad Kohlgrub, das in Punkto Zimmerausstattung, Essen und Service keine Wünsche offenlies.  Vorgesehen waren drei Tagesausflüge

Schon am ersten Tag änderte der ortsansässige, sehr um die Gruppe bemühte Reiseleiter Rainer, das Ausflugsprogramm. Keine Wolke am Himmel, klare Sicht, heute machen wir die Zugspitzrundfahrt, begrüßte er die Gruppe. Und so ging es über Garmisch, Ehrwald, dem Inn entlang vorbei an Stams und Telfs hinauf auf das Sonnenplateau Seefeld. In Mittenwald wurde Rast gemacht und danach noch das Kloster Ettal und Oberammergau besichtigt. Die schönste Barockkirche Bayerns in Rottenbuch, die weltbekannte Wieskirche, die Altstadt von Füssen sowie ein Fotostopp an den Schlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein waren Ziele des zweiten Ausflugtages. Eine 5-Seenrundfahrt durch die herrliche Alpenvorlandschaft rundete das Ausflugsprogramm ab: Über Murnau (Staffelsee) ging es zu einem eingeschobenen Stopp nach Partenkirchen zur Besichtigung des Olympiastadions mit den Sprungschanzen, anschließend entlang des Walchensees zum Kochelsee (Besichtigung des Wasserkraftwerkes). Nach einem Stopp am Kloster Benediktbeuren (Gruppenfoto) entlang des Starnberger Sees zum Ammersee.

Reisen in der Gruppe macht einfach Freude und Spaß. Man lernt nicht nur Sehenswürdigkeiten kennen, auch die Geselligkeit am Abend kommt nicht zu kurz. Deshalb wurden auf der Heimreise (wie immer gut chauffiert von Günter Gilles von Omnibus Noll) mit einem Stopp in Rothenburg/Tauber, schon Pläne für die nächstjährige Herbstfahrt geschmiedet.  Dazu noch ein Hinweis. An den beliebten Tages- und Herbstfahrten des Turnvereins können auch Nichtmitglieder oder Mitglieder anderer Orber Vereine teilnehmen. Einfach bei Wilfried oder Ursula Herold (Tel. 3464) registrieren lassen und Sie erhalten immer aktuelle Informationen.

 

 

 

 

Beitrag teilen auf