Hessische Berglaufmeisterschaften

Kalli Flach wird Zweiter der M80

Hessische Berglaufmeisterschaften am hohen Meißner

Dauerläufer Kalli Flach startet ab dem Jahr 2018 für den TV Bad Orb. Den Kontakt zu Kalli Flach stellten die Triathleten her. Schon bei den Berglaufmeisterschaften am 05. August 2018 in Abterode am Meißner war Kalli für den TV Bad Orb startberechtigt.

Hier folgt sein Bericht von 9.400m mit 430 Höhenmetern:

Der Berglauf war schon ganz schön anstrengend. Der Anfang war 3 Km eben, aber dann wurde es sehr steil.

Hatte die Gegner hinter mir gelassen. Die Jüngeren sind am Ziel gleich in Ihre Autos gestiegen oder sind heimwärts gefahren worden. Für mich kam es dann Dicke: bei Km 8 lag ich noch auf Platz 1 und dachte an nichts Schlechtes. Da hat noch Einer direkt vorm Start nachgemeldet und das habe ich nicht mitbekommen. Der Typ war dann am letzten Km kurz vor mir.

Tja, Theo Schultze vom TSV Twiste blieb bis zum Ziel vor Kalli. Von hier aus herzlichen Glückwunsch an unseren Kalli (Vizemeister der M80)  und Theo Schultze (1. Platz) für diese bärenstarke Leistung.

Kalli Flach bei der Siegerehrung:

Kalli Flach (li) bei der Siegerehrung

Beitrag teilen auf