Senioren am Edersee

Eine Schifffahrt sollte/darf im Jahresprogramm der TV-Senioren nicht fehlen. War man in den vergangenen Jahren auf dem Main, dem Neckar und zweimal auf der Lahn unterwegs, so sollte dieses Jahr der Edersee das Ziel sein.

Ergänzend wurde auf der Hinreise ein  Zwischenstopp am Fritzlarer Dom gemacht.  Unser Orber Kaplan Patrick Prähler war  früher als Diakon in Fritzlar tätig und seine Empfehlung für eine Domführerin war ein besonders guter Tipp.

Dann ging es weiter zum Edersee und es kam Unruhe auf im Bus. Kurz vorher hatte die Hessenschau über Niedrigwasser im Edersee berichtet und  einige Teilnehmer befürchteten, dass das  Schiff nicht fährt. Dazu ein Tipp:  Die Personenschifffahrt Edersee, Tel. 05623 5415 erteilt gerne  Auskunft über den Schiffsverkehr. Nachdem diese Aufregung umsonst war, freute man sich auf die Schifffahrt auf dem Edersee und einem leckeren Mittagessen an Bord.

Dann begann der „abenteuerliche Teil“ dieses Tagesausfluges.  Ein Besuch auf Schloss Waldeck sollte nicht fehlen und richtig war, dafür die Seilbahn zu wählen. Was keiner mehr in Erinnerung hatte war, dass der Fußweg von der Seilbahnstation zum  Schloss zwar  nicht weit, aber ansteigend und somit schon anstrengend war. Entschädigt wurden die Teilnehmer dann aber mit einem wunderschönen Blick auf  den Edersee. Besonders lobens- und  erwähnenswert ist, wie sich die TV-Senioren  gegenseitig geholfen haben. Und flexibel wie die Senioren nun einmal sind, gab es für einige wenige zurück zum Bus einen Taxitransfer.

Es war ein schöner Tagesausflug und man war auch  wieder zur geplanten Zeit  zurück in Bad Orb. Die nächste Veranstaltung der TV-Senioren ist die Teilnahme am großen Turnerbratfest, dazu ergeht noch eine gesonderte Einladung.

Beitrag teilen auf