Sommerfest auf der Turnerwiese

Turnverein startet mit großem Musikprogramm ins Sommerfest

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum 150-jährigen Jubiläum lässt der Turnverein 1868 e.V. Bad Orb am Wochenende vom 1. bis 3. Juni 2018 sein traditionelles Sommerfest in einem großen Festzelt auf der Turnerwiese an den Drei Birken aufleben. An drei Tagen wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Musikangebot präsentiert, das jeder Altersgruppe gerecht wird.

Der Freitagabend ist insbesondere der Jugend und allen jung gebliebenen Besuchern vorbehalten. DJ Marc U wird am Mischpult für den richtigen Sound sorgen und das Festzelt bei der „SummerNight-Party“ zum Beben bringen.

Für den Samstagabend hat der Turnverein eine Band für die Festzeltbühne verpflichtet, deren Musiker im Main-Kinzig-Kreis vielen Musikinteressenten in guter Erinnerung sind. Unter dem Namen „Let`s go!“ haben sich sieben Musiker zusammengefunden, die in vergangenen Jahren im hessischen und überregionalen Raum Kulturgeschichte geschrieben haben.

Mit dem Bad Orber Schlagzeuger Armin Metzler, der Sängerin Susanne Weyel aus Bad Soden-Salmünster und dem Bassist Harald Schmitt aus Wirtheim sind gleich drei ehemalige Musiker der Kultband „Nexus“ mit im Team, die in früheren Jahren die Festzelte im Main-Kinzig-Kreis füllten. Legendär der Auftritt „Rock meets Klassic“ – Nexus mit der Neuen Philharmonie Frankfurt & Friends anlässlich der 950-Jahrfeier der Stadt Bad Orb im Jahr 2009.

Der Keyboarder und Sänger Christ Horz aus Frankfurt, der Bassist und Sänger Dieter Happel aus Schöneck und der Keyboarder und Sänger Frank Jäger aus Pfungstadt waren unter anderem Mitglieder in Formationen wie Counts Company, der Frankfurter Party Connection, den Candles und der Formation Musicline.

Durch die Jahre langen Erfahrungen der Musiker rund um die ehemalige Nexus Frontsängerin Susanne Weyel werden an diesem Abend wirklich alle Gäste auf ihre Kosten kommen. Egal ob aktuelle Hits, Oldies, Schlager, 70er -80er Hits, Funk oder auch Volkstümlich bis hin zu Standardtänzen. Die Band wird an diesem Abend alles bieten, was das Publikum hören möchte und glücklich macht.

Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Blasmusik. Der Musikverein Bad Orb, das Rodenbacher Blasorchester und der Musikverein Lohrhaupten werden ab 11 Uhr für Unterhaltung im Festzelt sorgen.

Damit alle Besucher die Veranstaltungen unbeschwert genießen können, verkehrt an allen drei Festtagen zwischen Salinenplatz und Festzelt auf der Turnerwiese zum Unkostenbeitrag von 1,- Euro pro Person und Fahrtstrecke ein Busshuttle im Pendelverkehr.

Kuchenspenden am Sonntag sind herzlich willkommen.

Der TV Bad Orb freut sich mit allen Turnerinnen und Turnern, Freunden und Weggefährten sowie Besuchern aus Nah und Fern drei tolle Tage auf der Turnerwiese zu verbringen.

Beitrag teilen auf