Gau-Einzelmeisterschaft am 5.4.14 in Oberrodenbach

 


 

Gau-Hallenmeisterschaften

Dritter Platz für Bad Orber Turnerinnen

Einen Mammutwettkampf erlebten die Teilnehmer und Zuschauer der Gau-Hallenmeisterschaften am 09.11.2013 in Wächtersbach, bei dem sich zwanzig Mannschaften aus dem Turngau Kinzig angemeldet hatten. Auf fünf Riegen verteilt ging es ab 11.00 Uhr an die Geräte Boden, Reck/Stufenbarren, Schwebebalken, Sprung und Trampolin um die Sieger in den verschiedenen Alters- und Leistungsklassen zu ermitteln.

Mit dabei waren auch die Turnerinnen Jasmin Desch, Jana Beran, Lena Bellinger, Hannah Döppenschmitt, Astrid Halterbeck, Sophia-Marie Link und Jolina Hessberger vom TV Bad Orb. Als nach etwa 90 Minuten erst an das zweite Gerät gewechselt wurde, war klar,  dass dies ein langer Wettkampftag werden würde und es wird schwierig werden, die Konzentration an den Geräten hoch zu halten. Nach guten Leistungen an Reck und Schwebebalken konnten einige Übungen am Boden nicht mehr mit voller Konzentration geturnt werden. Die zwei letzten Geräte Trampolin und Sprung  wurden dann aber doch wieder ohne große Patzer beendet. Als dann bei der Siegerehrung gegen 15.30 Uhr die Bad Orber Mädchen auf den dritten Platz gerufen wurden,  war die Freude groß, dass es für diese junge Mannschaft bis auf die Medaillenplätze gereicht hatte.