Julia Ertmer und Bernd Paczarkowski zu Besuch bei der VR-Bank Bad Orb-Gelnhausen  Triathlon-Weltmeisterschaften in London

Die beiden Triathlon-WM-Teilnehmer vom TV Bad Orb Julia Ertmer und Bernd Paczarkowski besuchten ihren Sponsor, die VR-Bank Bad Orb Gelnhausen in der Philipp-Reis-Straße, um sich beim Vorstand Paul Ceming, Thomas Reinhard  und Michael Simon. persönlich für die Unterstützung bei der Triathlon-Weltmeisterschaft in London zu bedanken.

Julia Ertmer, die als einige der wenigen Triathleten zwei Rennen in 3 Tagen bestritt, belegte den 7. Platz in ihrer Altersklasse im Kurzsprint (750 m Schwimmen, 22 km Radfahren, 5 km Lauf).  In dieser Disziplin waren 106 Teilnehmerinnen am Start. In der Olympischen Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Lauf) kam Julia Ertmer von 135 Starterinnen auf den 20. Platz.

Bernd Paczarkowski startete in Altersklasse M 50 und wurde hier im Kurzsprint  und belegte den 68. Platz. Bernd Paczarkowski hatte etwas Pech in seinem Rennen, da vor dem Wechsel vom Schwimmen auf das Rad ein Athlet stürzte und alle Fahrräder wie beim Domino umwarf, was erheblich Zeit kostete.

Der Vorstand der VR-Bank Bad Orb Gelnhausen gratulierte Julia Ertmer und Bernd Paczarkowski zu ihren erfolgen und überreichten einen Geschenkkorb verbunden mit der Hoffnung, dass die Beiden Gesund bleiben und auch im nächsten Jahr erfolgreich in der Triathlonszene auftreten werden.

Michael Simon – Generalbevollmächtigter der VR-Bank Paul Ceming – Vorstandssprecher der VR-Bank Julia Ertmer und Bernd Paczarkowski Dieter Engel Thomas Reinhard - Vorstand VR-Bank