Archiv

Lara und Marco erfolgreich

Zwei Titel für den TV Bad Orb

Ganz entspannt konnte Marco Mühl seinen Vorjahreserfolg verteidigen. Bei den Kreiscrosslaufmeisterschaften in Wächtersbach im Schloßpark am Samstag, den 07.11.2015 siegte Marco Mühl unangefochten in der Altersklasse U16. Locker und leicht lief Lara Herchet der Konkurrenz in der Altersklasse W9 davon. Schon nach der ersten Runde lag Sie in Führung, ohne wirklich gefordert zu sein. Sie siegte in 4:29,6 Minuten.

Jüngste Teilnehmerin war Frieda Heim (Jahrgang 2011), die im Lauf der bis 6-jährigen antrat. Begleitet von Ihrem Papa legte Frieda die 650m in 3:56,4 Minuten zurück. Da musste Ihr Bruder Bjarne in der Altersklasse T7 schon deutlich schneller laufen: 2:59,3 Minuten (Platz 21 von 27 Teilnehmern). In fast allen Altersklassen waren es deutlich mehr als 20 Teilnehmer. In der Altersklasse M8 waren Noah Sinsel (Platz 12), Marlon Mühl (Platz 14) und Theo Schneider (Platz 21) am Start. Auch Jacob Salamon (Jg. 2006, Altersklasse M9) auf Rang 7 befand sich in einem großen Teilnehmerfeld von 18 Buben. Maike Acker wurde Achte in der Altersklasse W10.