Archiv

Hervorragendes Abschneiden der Leichtathleten beim Deutschen Turnfest in Mannheim

Vier von fünf "Top Ten"-Platzierungen des TV Bad Orb gehen auf das Konto der Leichtathleten. Die Brüder David und Matthias Stenzel lieferten auf dem Sportplatz in Schifferstadt gute Leistungen am Fließband.

David Stenzel wuchs schon im 100m-Lauf über sich hinaus, als er nur mit zwei Zehntel-Rückstand auf seinen jüngeren Bruder Matthias durchs Ziel sprintete. Im Weitsprung zeigte Matthias mit 5,97m die beste Leistung. David konterte im Kugelstoßen mit 10,83m und im Schleuderball mit 50,15m gewohnt sicher in den Wurfdisziplinen. In der Gesamtabrechnung belegte David Platz 3 und Matthias Platz 10 in der Männerklasse. Ebenfalls im Wahlvierkampf der Leichtathleten war Reiner Breitenberger am Start. Er holte im 3.000m-Lauf in 11:18,8 Min:Sek und im Schleuderball mit 44,88m die meisten Punkte. In der Endabrechnung reichte es für Platz 2 unter knapp 45 Konkurrenten.

Elena Cuadrado zeigte trotz langer Wettkampfpause Spitzenergebnisse in Ihrem Wahlvierkampf der Altersklasse W14. Trotz Gegenwind lief Sie die 100m in 14,51 Sekunden und sprang im Weitsprung 4,45m. Dies brachte Ihr die meisten Punkte ein. Das ungeliebte Kugelstoßen konnte Sie in diesem Wettkampf durch 50m-Brustschwimmen ersetzen. Durch die gute Leistung im Schwimmen kam Elena insgesamt auf 35,69 Punkte. Damit lag Sie nur 0,02 Pünktchen hinter Platz 3 zurück.

Die einzige Teilnehmerin bei den Meisterschaftswettbewerben war Theresa Stenzel. Sie hatte im Vorjahr beim Hessischen Landesturnfest in Friedberg die Qualifikationsnorm übertroffen. Theresa bestritt den Leichtathletik-Fünfkampf mit den Disziplinen 100m-Lauf, Weitsprung, Kugelstoßen, Schleuderballwerfen und dem abschließenden 1.000m-Lauf. Heftiger Wind verwehte am Pfingstmontag gute Zeiten im 100m-Lauf. Mit 4,80m im Weitsprung war Theresa ganz zufrieden. Auch die 7,08m im Kugelstoßen waren für die Sprinter- und Springerin ein guter Wert. Das Schleuderballwerfen und die 1.000m brachten keine negativen Überraschungen. Mit 42,91 Punkten landete Theresa auf Platz 19 im Meisterschaftswettbewerb.

In der Altersklasse W17/W16 war Franziska Schneider die beste Bad Orber Teilnehmerin. Durch gute Leistungen im Kugelstoßen und im Schleuderballwerfen kam Franziska auf Rang 19 im Wahlvierkampf der Mädchen. Selina Cuadrado und Julia Bauer folgten auf Rang 23 und 31 in der gleichen Altersklasse.

Im Fachwettkampf Leichtathletik traten auch noch Markus Engel (Rang 20), Dieter Engel (Rang 42) und Werner Bantel (Rang 65) in Ihren jeweiligen Altersklassen an und erzielten dabei gute Platzierungen.

Die jeweiligen Einzelergebnisse können Sie auf der folgenden Seite weiterlesen ...

 

Der verhüllte Wasserturm in Mannheim zum Turnfest 2013:

2013 mai 059 01

 

Theresa Stenzel im abschließenden 1.000m-Lauf im Süd-West-Stadion in Ludwigshafen:

2013 mai 054 01 

 

Die Brüder David und Matthias Stenzel vor dem 100m-Rennen:

2013 mai 062 01