Tischtennis KW 15

Tischtennis Bad Orb Turnverein

Ergebnisse KW 15:

Herren

  • BL         TV Bad Orb – TTV Brachttal                              9:5
  • 1.KK    TV Bad Orb III – SC Ronneburg 1997          8:8
  • 1.KK    TSC Freigericht III – TV Bad Orb II                6:9
  • 3.KK    TV Bad Orb IV – TG Mittel-Gründau III      9:0 n. A.
  • 3.KK    PSV Hanau III – TV Bad Orb V                         6:8

Jugend

  • BOL     TTC Florstadt – TV Bad Orb                             0:6
  • KL         TTC Neuberg – TV Bad Orb II                          1:6
  • 2.KK    TV Bad Orb III – TSV Klein-Auheim             6:2

Schüler

  • KL        TTC Neuberg – TV Bad Orb                               6:0 n. A.
  • KL        TV Bad Orb II – Nidderauer TTC                    6:4
  • 2.KK   TV Bad Orb III – TTC Bernbach                       6:1
  • 3.KK   TV Bad Orb IV – Nidderauer TTC II              10:0 n. A.

 

Letzte Woche durften mal wieder alle 12 Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen. Von den 12 Spielen konnten die Bad Orber Mannschaften ganze 10 Siege und ein Unentschieden einfahren. Ein Spiel musste leider kampflos aufgeben werden. Durch den geschenkten Sieg wurde die 4. Herrenmannschaft vorzeitig Meister der 3. Kreisklasse Gr. 1 und steigt in die 2. Kreisklasse auf.

Den Start durfte diese Woche die 5. Herrenmannschaft machen. Am Mittwoch spielten sie in Hanau und konnten das knappe Spiel gerade noch für sich entscheiden und den 1. Tabellenplatz weiter verteidigen. Für Bad Orb holten Yannick Will/Jeckel Felix, Yannick Will (3), Felix Jeckel (2) und Christoph Pachali (2) die Punkte.

Schon am Donnerstag ging es mit der 2. Herrenmannschaft weiter. Sie spielten in Freigericht und konnten nach einem harten Kampf trotz sechs Niederlagen im Entscheidungssatz mit 9:6 gewinnen. Die Puntke holten Daniel Noll/Thomas Kern, Felix Reehe, Markus Hanselmann (2), Thomas Kern, Marc Kevin Metzler (2) und Kevin Koch (2). Dadurch ist die 2. Mannschaft immer noch in greifbarer nähe zum Tabellenersten der nur einen Punkt vorsprung hat.

Am Freitagabend wurden zwei Spiele in Bad Orb ausgetragen. Die 1. Mannschaft empfing TTV Brachttal und gewann 9:5. Punkten konnten Aaron Metzler/Sascha Hanselmann, Benedikt Brundtke/Felix Reehe, Aaron Metzler (2), Simon Brause, Benedikt Brundtke (2) und Sascha Hanselmann (2). Parallel spielte die 3. Mannschaft gegen den SC Ronneburg und konnte sich trotz vier verlorenen Doppel zu einem Unentschieden durchringen. Dabei konnten Kevin Brüggen, Adam Seider (2), Michael Rack, Volkmar Mühl (2) und Rolf Schneeweis (2) siegen.

Samstag war der Hauptspieltag mit insgesamt fünf Spielen. Die 1. Schülermannschaft konnte leider nicht antreten, weshalb das Spiel 0:6 gegen Bad Orb gewertet wurde. Dafür konnte sich die 2. Jugendmannschaft mit 6:1 durchsetzen und bleibt auf einem starken zweiten Tabellenplatz. Die Punkte holten Yannick Will/Max Hanselmann, Julian Heßberger/Niklas Schubert im Doppel sowie alle jeweils ein Einzel. Bei der 1. Jugendmannschaft lief es sogar noch besser. Sie waren beim TTC Florstadt zu gast und gewannen 6:0. Dabei punkteten Cedric Will/Marcel Schrecke, Sullyvin Schweitzer/Edim Saracevic, Cedirc Will, Marcel Schrecke, Edim Saracevic und Sullyvin Schweitzer. Die 4. Schülermannschaft bekam den Sieg leider auch geschenkt, weil die eine Mannschaft des Nidderauers TTC absagen musste. Eine andere Mannschaft des Nideerauers TTC trat aber gegen die 2. Schülermannschaft an. Das Spiel entschieden die Orber Jungs knapp mit 6:4 für sich. Gewinnen konnten Sönke Becker/Jakob Schmidt im Doppel und Sönke Becker, Jakob Schmidt, Johann Schmidt und Jonas van Scharrel (2) im Einzel.

Für den letzten Spieltag der Woche waren noch drei weitere Spiele der Bad Orber Mannschaften angesetzt, wobei die 4. Herrenmannschaft kampflos gewann.  Die 3. Schülermannschaft bezwang die Mannschaft aus Bernbach mit einem starken 6:1. Die Punkte holten Lukas Sousa Neves/Keanu Wolf, Vlad Epurescu/Axel Halterbeck, Lukas Sousa Neves (2), Vlad Epurescu und Axel Halterbeck. Zum Wochenabschluss spielte noch die 3. Jugendmannschaft gegen die Gäste aus Klein-Auheim. Dabei konnten sie mit 6:2 gewinnen und die Tabellenspitze verteidigen. Gepunktet haben Julian Heßberger/Erik Halterbeck im Doppel sowie Julian Heßberger, Niklas Schubert (2), Odai Khaleb und Erik Halterbeck.

 

Beitrag teilen auf