Tischtennis KW 14

Tischtennis Bad Orb Turnverein

Am Samstag, den 07. April, fanden die Hessischen Meisterschaften der Herren Klasse C statt. Für den TV Bad Orb ging Benedikt Brundtke, der sich im Vorfeld qualifiziert hatte, an den Start. Im Doppel musste er sich zusammen mit Felix Schinnerling (TSV Butzbach) schon in der ersten Runde geschlagen geben. In der Einzelkonkurrenz hingegen war die Gruppe sehr ausgeglichen, sodass zum Schluss das Satzverhältnis über das Weiterkommen entscheidend war. Da Benedikt Brundtke in allen drei Gruppenspielen über 5 Sätze spielte, konnte er in das Achtelfinale einziehen, wo er sich allerdings chancenlos geschlagen geben musste.

Hessenmeister im Einzel wurde Ivan Cacija (TTC Biebrich) und im Doppel Aydin Göktür (TTC Eppertshausen) und Timo Hammermeister (Spvgg Groß-Umstadt)

Neben den Hessischen Meisterschaften fand auch ein Spiel der 1. Jugend in der Bezirksoberliga statt. Die Nachwuchsspieler waren beim SV Uttrichshausen zu Gast, konnten jedoch leider nicht die gute Leistung aus dem Hinspiel wiederholen. Letztendlich mussten sie sich mit 6:2 geschlagen geben. Für Bad Orb holte Cedric Will beide Punkte.

Am Sonntag musste die 1. Jugend aus Bad Orb gleich wieder ran und fuhr zum TTV Selters. Leider mussten sie sich auch in diesem Spiel geschlagen geben und verloren das Spiel 0:6.

Beitrag teilen auf